Erfolg auf der Regionalmeisterschaft Süd

In der Hofer Freiheitshalle wurden am Samstag, 10. März die Regionalmeisterschaft Süd des CCVD ausgetragen.
Große Aufregung gab es insbesondere in unserem Junior Team InCredible, da dies die erste Meisterschaft war, auf der sie als komplettes Team antraten. Insgesamt traten neun Starter in der Kategorie Junior All Girl Level 4 auf dem Regionalwettbewerb der Region Süd an, was für das erste Mal bereits einiges an Konkurrenz bedeutete.
Doch unsere Mädels ließen sich nicht beirren und stellten eine wunderbar saubere Routine fehlerfrei auf die Matte. Ein wenig überraschend, aber vollkommen verdient, erkämpften sie sich mit 5.85 den dritten Rang und durften damit stolz den ersten Pokal für InCredible mit nach Hause nehmen!

Und auch für unsere Seniors hat sich die Teilnahme an der RM gelohnt!
Zwar wurde das Team vom Pech heimgesucht, da sich eine Base auf der Generalprobe einen Bänderriss zuzog. Doch trotz des Ausfalls und kurzfristigen Einspringens eines Teammitglieds holten sich InVasion mit 6.94 Punkten den Sieg über ihren Konkurrenten und damit den Bayerischen Meistertitel in der Kategorie Senior Coed Level 4.
Doch das ist nicht der einzige Grund zum feiern! Mit ihrer von der Jury für Sauberkeit gelobten Routine ergatterten sie sich einen der acht begehrten Startplätze auf der Deutschen Meisterschaft und können sich jetzt auf eine Reise nach Hamburg freuen!

Insgesamt war es ein stolzer Tag in der Geschichte von Cheer InMotion. Wir hoffen, dass die Erfolgssträhne anhält und uns in der laufenden Saison noch viele weitere Pokale beschert.

This entry was posted in Allgemein, CheerInMotion. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.