Trainingsbetrieb & Neuaufnahmen 2020

Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie pausiert unser Trainingsbetrieb seit 15. März 2020. Wann das Training wieder aufgenommen werden kann, ist abhängig von den weiteren Entwicklungen und Vorgaben der Regierung.

Aufgrund der wochenlangen Trainingspause mitten im Meisterschaftsbetrieb ist das Aufrechterhalten der nötigen körperlichen spezifischen Fitness unserer Athleten nicht möglich. Da diese jedoch in unserem Sport unabdingbar für das Auftreten auf der Wettkampfmatte ist, hat sich der Trainerstab dazu entschlossen die Wettkampfsaison 2020/21 frühzeitig zu beenden. Somit werden unsere Teams nicht an den noch geplanten Wettkämpfen in Augsburg und Bottrop starten.

Sobald wir das Training wieder aufnehmen können, starten wir direkt in die neue Saison 2020/21! Somit bekommen interessierte Sportneulinge bereits im Frühsommer 2020 die Gelegenheit zum Probetraining in allen Teams. Wann genau die Schnupperwochen hierfür beginnen, erfahrt ihr zu gegebener Zeit auf unserer Homepage und den social media Kanälen.

 

 

Auch wenn die diesjährige Saison abrupt und ohne Finale auf den Meisterschaften endet, freuen wir uns doch auf die so entstandene frühe Vorbeitungsphase mit viel Zeit zur Integration von Neumitgliedern. Die Zeit werden wir zum Erlernen neuer Skills nutzen, um uns noch sauberer in der neuen Saison zu präsentieren und gestärkt aus der Coronakrise heraus zu treten!

 

Bis dahin gilt: STAY HEALTHY – STAY SAFE – STAY AT HOME

 

 

This entry was posted in Allgemein, CheerInMotion. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*