InVasion bei der GALC 2017

Am Samstag, 25. November, bestritt InVasion die erste Meisterschaft der neuen Saison. Bei der German All Level Championship in der Freiheitshalle Hof traten Teams aus Deutschland, Holland und sogar China an, um wieder einmal in 2:30 Minuten ihr Können unter Beweis zu stellen.

Die Vorzeichen in den letzten zwei Wochen vor dem Wettkampf standen zunächst schlecht. Zwei Bases fielen kurzfristig vor dem großen Tag aus gesundheitlichen Gründen aus und mussten ersetzt werden. Natürlich sprangen sofort zwei Mädels aus der Reserve ein. Innerhalb kürzester Zeit wurde somit vor der Generalprobe die Routine umgestellt. Allen war klar, dass dies die Stuntsequenzen um einiges erschwert, jedoch haben sie es wunderbar gemeistert! Mit hohem Ehrgeiz stellte sich jedes einzelne Teammitglied der Herausforderung und lieferte eine fehlerfreie (im Cheerleading auch „Hit Zero“ genannt) und eindrucksvolle Generalprobe vor den Freunden und Verwandten ab.

Am Meisterschaftstag trat InVasion dann in einer komplett neuen Kategorie an. Im Senior Limited Coed Level 4 stellten sich die 11 männlichen und weiblichen Athleten der Jury. Und das mit Erfolg! Stolz können sie nun von sich behaupten mit einem erneuten „Hit Zero“ und einer Punktzahl von 6,96 den zweiten Platz belegt zu haben!

Getreu dem Motto „Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft“ geht es nun für die Athleten ohne Pause weiter. Natürlich wird hart weiter trainiert, um die Routine aufzustocken und um die ein oder andere Schwierigkeit zu steigern. Denn die nächste Meisterschaft ist bereits im Kalender notiert: Die Regionalmeisterschaft Süd am 10. März 2018 in Hof. Hierfür hat sich das Team das ehrgeizige Ziel gesetzt um eine erneute Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zu kämpfen!

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

This entry was posted in Allgemein, CheerInMotion. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.